knobelrunde

das leben, mathematik, physik und mehr

Archiv für September, 2011

Irrte Einstein doch???

Erstellt von admin am 23. September 2011

E=mc² oder Energie gleich Masse mal Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat... 
Und ganz kurz: Vergiss es, Bruder... Nix ist schneller als Licht...
Jetzt vielleicht doch? Was lange als ein unumstössliches Axiom galt, gerät auf Grund der letzten Veröffentlichungen des CERN ins Wanken:

Man will Teilchen (Neutrinos) entdeckt haben, die eine Strecke von 730km "viel" schneller zurückgelegt haben, als sie eigentlich durften: nämlich genau 60 Nanosekunden... Das sind 60 mal 10 hoch -9 Sekunden, also 0,00000006 Sekunden. Okay, ein 100 km/h schnelles Auto legt in dieser "enorm langen" Zeit eine wahnsinnige Strecke zurück - gerade einmal den 300000. Bruchteil der Dicke eines Haares... WAHNSINN!!! Entweder muss man sich jetzt die ganze Physik noch einmal neu überlegen, oder vielleicht einmal darüber nachdenken, ob es nicht vielleicht doch an einem klitzekleinen Messfehler liegen kann... Oder an dem Programm, dass von einem Unwissenden programmiert wurde... Oder einfach an dem, an was alles in der Physik scheitern kann: der LUFTFEUCHTIGKEIT 😉

Wer trotzdem mehr lesen möchte:
Teilchen sollen schneller als Licht sein
Widerlegen Teilchen Einstein?


 

Abgelegt unter Das ganze Zeug, Physik | Keine Kommentare »

Leberwurstkekse für Vierbeiner

Erstellt von admin am 11. September 2011

Was macht die Hausfrau am Sonntag???
Richtig - Backen... Diesmal leider nicht für ihren Mann, sondern für unseren Hund.
Der und sein Freund Joschi sind allerdings von den Keksen so begeistert, dass ich
hier für Besitzer anderer Hundekumpels das Rezept zum Nachbacken habe:

Leberwurstkekse

Zutaten:
100g Haferflocken, 100g gemahlene Haferflocken, 150g Hüttenkäse,
100g Leberwurst, 6 EL Mazola Keimöl, 1 Ei

Zubereitung:
Aus allen Zutaten einen Teig kneten (am besten per Hand). Aus dem Teig
Kugeln in gewünschter Größe formen und diese bei 180° C Umluft in den nicht
vorgeheizten Ofen stellen und 20 - 30 Minuten (je nach Größe) backen.
Danach auf einem Rost auskühlen lassen...
Diese sollen nun  bis zu drei Wochen haltbar sein...
Bei uns wohl nur drei Tage 😉

 

Abgelegt unter Das ganze Zeug, Rezepte | Keine Kommentare »

ARMINIA – ERFURT

Erstellt von admin am 10. September 2011

image

Drei Punkte bitte... JETZT...

Abgelegt unter Das ganze Zeug, Fussball | Keine Kommentare »

Beer – Can – Chicken… Bratvogel oder Brutzelpiep

Erstellt von admin am 7. September 2011

So, wie versprochen:
Hier das Rezept und die Fotos...



 

 

 

 

 

 


Zutaten:

1 Hähnchen, 1 Dose Bier, Knoblauch, Rosmarin, Öl, Hähnchengewürz, 1 kleine Zwiebel

Zubereitung:
Aus Öl und Hähnchengewürz eine Marinade rühren, Hähnchen damit einreiben und ca. 2 h marinieren.
Bierdose halb austrinken (Prost !!) und dann 2 - 3 Zehen Knoblauch und 1 Zweig Rosmarin reinwerfen.
Die Bierdose anal in das Hähnchen einführen, mit der Zwiebel den Hals zustopfen und ab damit auf den
gut vorgeheizten Grill 😉 Nun bei mittlerer Hitze (um die 200°C) brutzeln lassen...
Zwischendurch den Gockel immer mal wieder mit dem Sud oder frischem Öl überpinseln und
insgesamt ca. 75 Minuten grillen...

Fertig ist der Bratvogel...

Guten Hunger!!

 

Abgelegt unter Das ganze Zeug, Grillen, Rezepte | Keine Kommentare »

Beer-Can-Chicken (Vorankündigung)

Erstellt von admin am 7. September 2011

Da habe ich doch eben beim Metzger ein frisches gerupftes Hähnchen erstanden,
welches gleich mit seinem Popo über eine Bierdose gesetzt und dann auf den
Grill gestellt wird...
Im Moment mariniert es noch, aber später gibt es dann das Rezept und Fotos...

 

Abgelegt unter Das ganze Zeug, Grillen | Keine Kommentare »